navigáció átugrása

SzAPporta GmbH.

zurück zum Menü

Belieferungszyklus-Software von SAP für Hochregallager

Das System gründet sich auf dem Modul SAP WM (Warehouse Management Lagerhaltungssystem). Das gibt einen Terminplan, der die Einlagerungs- und Auslagerungs- Transportbestellungen des Hochregallagers, die in SAP entstehen, der Abwicklung nach angeordnet, in ausführbare Aufgaben zerlegt bzw. unter den Materialtransportmitteln aufteilt.

Das System beruht auf Streichencode, jede Aufgabe und Position geht mit Streichencodeablesung vor.

Systemfunktionen:

  • Verarbeitung der Transportbestellungen, die in SAP entstanden sind.
  • Zerlegung der SAP Transportbestellungen in durchführbare Teilaufgaben und Überwachung ihrer Durchführung.
  • Pflege der Puffergebiete – sogar als auch Speichergebiet
  • Bestätigungssendung nach SAP von den durchgeführten TR-Aufgaben
  • Durchführung der Bedienungsaufgaben der Verpackungsreihe
  • Dateiverwaltung der RF-Terminals
  • Abbildung von Teilaufgaben zu den Transportbestellungen
  • Verwaltung der Simultanbewegung von mehreren Identifizierungszeichen auf einem Wagen (Verwaltung des beweglichen Übergabepunktes mit Kapazität)
  • Überwachung und Kontrolle der Kapazitäten in den Übergabepositionen
  • Pflege der Alternativrouten (Wahl der ersten durchführbaren Version)
  • Besorgung der Bedienungsaufgabe der Verpackungsreihe – mit Verwendung der Transportbestellungen in SAP der Verpackungsreihe
  • Zonenverwaltung, d.h. die Aufgaben sind zu den Zonen angeordnet
  • Fertigung von Durchführungsstatistik, mit der die Produktivität analysiert werden kann
  • Frei konfigurierbare Routen, Zonen, Materialtransportmittel, Verwaltung der verlegenden Aufgaben, Übergabepositionen usw.

Der Vorteil der Lösung liegt darin, daß sie sich auf den standarden Funktionen des Moduls SAP WM gründet und die in SAP nicht abgebildeten Funktionen löst, die die Wirksamkeit des Lagerbetriebs sichern. Mit Verwendung des System kann man eine Besserung von 30-40% so erreichen, daß die Fehlerlosigkeit der Bedienung mit Hilfe der Handhabung (????) der Streichencodes auch nach Größenordnung besser wird.

zurück zum Menü

(c) 2006 SzAPporta GmbH.